Zum Hauptinhalt springen
Mobile Navigation

Sie sind hier:  SEO Marketing »  Technische SEO Aspekte

Technische SEO-Aspekte

  1. Ist auf der Webseite eine automatische Weiterleitung vorhanden? Anmerkung: Weiterleitungen sind immer zu vermeiden!
    Unsere Maßnahmen: Abschalten von Weiterleitungen
     
  2. Sind Skripte in externen Dateien abgelegt, zusammengefasst und komprimiert?
    Unsere Maßnahmen: Durch spezielle TYPO3 Konfiguration werden Skripte zusammengefasst und komprimiert. 
     
  3. Sind CSS-Dateien in externen Dateien abgelegt, zusammengefasst und komprimiert? 
    Unsere Maßnahmen: Durch spezielle TYPO3 Konfiguration werden Skripte zusammengefasst und komprimiert.
     
  4. Ist der HTML-Code der Webseite schlank, zusammengefasst und komprimiert?
    Unsere Maßnahmen: Integration einer Erweiterung in TYPO3 zur CODE-Komprimierung
     
  5. Enthält die Webseite sogenannte Frames? -> Anzeige von Inhalten externer Webseiten/Quellen. Anmerkung: Diese Uralte Technik sollte immer vermieden werden!
    Unsere Maßnahmen: Angebot zur Erstellung einer neuen Seite ohne diese Technik.
     
  6. Enthält die Webseite ausreichend Links?
    Unsere Maßnahmen: Erstellung von internen Links zu Unterseiten, ggf. Verlinkung auf externe Quellen. 
     
  7. Ist der sichtbare Text der Seite umfangreich genug? Anmerkung: Dies ist entgegengesetzt vieler Meinungen irrelevant, denn Google achtet eher auf qualitativ hochwertige Inhalte, die einen Mehrwert für den User bieten, die Länge ist dabei zu vernachlässigen. 
    Unsere Maßnahmen: Ggf. Änderungen/Ergänzung der Texte unter Rücksprache mit dem Kunden. 
     
  8. Werden relevante Informationen mit Mikrodaten ausgezeichnet (gleiche Daten wie bei Google-Place/Google-Maps!)? Anmerkungen: Mit den Google-Webmaster-Tools ist eine Auszeichnung möglich.  
    Unsere Maßnahmen: Auszeichnung der Mikrodaten mittels der Google – Webmastertools
    Beispiel:
    Mikroformat im Quelltext der Webseite: